Bodenheim:

 

Vom 10.05. bis 21.06.2011 kämpften wieder 17 Jugendliche und Kinder um den jährlich auszuspielenden Wanderpokal im Jugendschach von Bodenheim. Der vom Ortsbürgermeister von Bodenheim gestiftete Wanderpokal ist heiß begehrt und daher spielen Jugendliche aus Mainz-Laubenheim, Bodenheim, Nackenheim und anderen Gemeinden der Region gegeneinander, um herauszufinden wer wohl der beste Schachspieler der Jugend in 2011 ist. Wie im Vorjahr wurde auch in diesem Jahr nach dem sogenannten Schweizer System 7 Runden gespielt. Sieger wurde suverän Moritz Schindler vom Bodenheimer Schachverein e.V..

 

 

                                                       ********

 

 

Seit dem 10. Mai 2011 bis zum 21.Juni 2011 trafen sich jeden Dienstag um 18:00  17 Jugendliche und Kinder aus Mainz-Laubenheim, Bodenheim, Nackenheim und anderen umliegenden Gemeinden der Verbandsgemeinde in Bodenheim im Gebäude der Arbeiterwohlfahrt, um unter Turnierbedingungen den heiß begehrten, vom Ortbürgermeister gestifteten,  Bodenheimer Wanderpokal im Schach auszuspielen.

 

Schirmherr des Turniers war wieder Herr Ortsbürgermeister Becker-Theilig. Herr Becker-Theilig richtete einige Grußworte an die Teilnehmer und hob hervor, dass er sehr froh ist die intensive Jugendarbeit und deren Früchte im Bodenheimer Schachverein zu sehen. Auch in Zukunft werde er und die Ortgemeinde Bodenheim den Schachverein tatkräftig unterstützen.

 

 

Es wurden 7 Runden nach Schweizer System gespielt, d.h. die Sieger einer Runde spielen immer wieder gegen einen anderen Sieger der Runde, treffen aber nie 2-mal auf den gleichen Gegner.

 

Der 15 jährige Moritz Schindler spielte das Turnier sehr souverän und gab nur einen halben  Punkt gegen den jüngsten Teilnehmer Simon Mader ab. Er siegte mit 6,5 Punkten aus 7 Runden.

Damit geht der Wanderpokal für ein Jahr an ihn.

 

Sieger der 15 Jährige Moritz Schindler

 

 

Zweiter wurde der erst 10 jährige Simon Mader  mit 5  Punkten punktgleich mit seinen Verfolgern Eric Adomschent und Nikolas Schmied. Nur Aufgrund der Sonderwertung nach der Methode von Buchholz konnte Simon Mader den 2.Platz vor Eric Adomschent behaupten.

 

 

2. Sieger der erst 10-jährige Simon Mader

 

 

Auch die Platzierung von Eric Adomschent Platz 3 und Nikolas Schmied Platz 4 musste aufgrund der Sonderwertung nach Buchholz entschieden werden. Daraus kann man erkennen, dass die Leistungsdichte sehr groß war.

 

3. Sieger der 12 jährige Eric Adomschent

 

 

Die weiteren Plätze belegten:

  1. Kai Hermanns aus Mainz-Laubenheim Platz 5 mit 4,5 Punkten
  2. Amadeus Seibert aus Dexheim Platz 6 ebenfalls mit 4,5 Punkten
  3. Leonard Heep aus Bodenheim Platz 7 mit ebenfalls 4,5 Punkten
  4. Jan Seibert aus Mainz-Laubenheim Platz 8 mit 4 Punkten
  5. Paul Birkner aus Bodenheim Platz 9 mit ebenfalls 4 Punkten und
  6. Colin Bloch aus Nierstein Platz 10 mit ebenfalls 4 Punkten.

 

 

Fast alle der 17 Jugendlichen haben vorher in den Grundschulen oder am Gymnasium in Nackenheim eine Schach Arbeitsgemeinschaft (Schach A.G.)  besucht, die sie befähigt schon mit einem „stattlichen Schachniveau“ aufzutreten.  

 

Alle teilnehmenden Jugendlichen erhalten Sachgeschenke, die meist von namhaften Firmen der Region gespendet wurden.

 

Insgesamt waren alle Jugendlichen mit großer Begeisterung bei der Sache und freuen sich schon wieder auf die kommende Schachsaison ab September 2011 und die dann wieder stattfindenden Jugendmannschaftskämpfe von Rheinhessen in der der Bodenheimer Schachverein wieder mit 2 Jugendmannschaften spielen wird.

 

 

                                                                                  Richard Zöller

                                                                                  Jugendleiter Bodenheimer Schachverein e.V.

Am Damsberg 41

                                                                                  55130 Mainz-Laubenheim

                                                                                  Tel. 06131 881302

 

                                                                                  Mainz, im Juli 2011

 

 

 

PS:

Der Schachverein Bodenheim hat seinen Spielabend für Jugendliche regelmäßig am Dienstag ab 18:00 im Gebäude der Arbeiterwohlfahrt, Rathausstr.3, Bodenheim  sowie den Spielabend für Erwachsene ab 20:00 am gleichen Ort. Gäste und Interessierte sind jederzeit willkommen. Im Internet unter  

http://www.schachverein-bodenheim.de/

vertreten